Aktuelles

06
Apr

Trio-Konzert

Ein Konzert der Spitzenklasse fand am Samstag, 06.04.2019 im Kulturspeicher des Hauses statt. Frédéric Lagarde am neuen Steinway & Sons B-Flügel, Maximilian Krome an der Klarinette und Rie Koyama am Fagott begeisterten die Gäste mit verschiedenen Werken u.a. von Beethoven und Mendelssohn. Vielen Dank für dieses wunderbare Konzert, das unser Kulturprogramm bereichert hat.
29
Mär

Piano Day - Tag der 88 Tasten

Ein Tag an dem sich alles um die 88 Tasten dreht. Jedes Jahr feiern wir am 88. Tag eines Jahres den internationalen Tag des Klavieres. Auch das Klavierhaus feiert mit und gestaltete mit vielen tollen Aktionen einen besonderen Tag. Viele Besucher groß und klein interessierten sich für Klaviere und Flügel. Auch im nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei.
13
Feb

Internationale Bühne

Ein Abend zum Träumen - aus seiner Heimat Südkorea angereist war der Pianist Woosung Kang für sein Konzert im Klavierhaus Hermann. Der besondere Anlass des Abends: Die Vorstellung eines neuen Steinway-Flügels, den Anton Hermann im Steinway-Haus Hamburg als Konzertinstrument für den Saal im Klavierhaus ausgesucht hatte. Ein Abend der ganz besonderen Art.

Weiterlesen …

28
Jan

Junge Talente

Am Montagabend fand das dritte Kammerkonzert des Musikgymnasiums Trossingen im Kulturspeicher des Hauses statt. Der Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt und mit einem abwechslungsreichen Programm begeisterten die 'jungen Talente' den Zuschauerraum. Wir sind stolz auf alle Teilnehmer/innen und wünschen euch weiterhin viel Erfolg.
16
Dez

Christmas Time im Kulturspeicher

Auch in diesem Jahr kamen wieder zahlreiche Gäste um den Klängen von Förster & Friends im Kulturspeicher des Hauses zu lauschen. Mit Flügel, Saxophon, E-Gitarre, Klarinette, Percussion und Gesang zeigten die Musiker einmal mehr ihr exzellentes Können. Die Gäste waren hellauf begeistert und verlangten nach mehreren Zugaben.
16
Dez

Jazz-Kaffee in der Spirio Lounge

Am Sonntagmorgen wurde unsere Spirio-Lounge durch drei fantastische Jazz Musiker mit Leben erfüllt und das Klavierhaus verwandelte sich kurzum in ein kleines Kaffeehaus. Bei Gebäck, Kaffee und Tee lauschten die Gästen in gelassener Atmosphäre den Klängen der Jazz Musik. Ein voller Erfolg. Wir bedanken und bei den Künstlern um Thomas Förster.