Aktuelles

16
Dez

Christmas Time im Kulturspeicher

Auch in diesem Jahr kamen wieder zahlreiche Gäste um den Klängen von Förster & Friends im Kulturspeicher des Hauses zu lauschen. Mit Flügel, Saxophon, E-Gitarre, Klarinette, Percussion und Gesang zeigten die Musiker einmal mehr ihr exzellentes Können. Die Gäste waren hellauf begeistert und verlangten nach mehreren Zugaben.
16
Dez

Jazz-Kaffee in der Spirio Lounge

Am Sonntagmorgen wurde unsere Spirio-Lounge durch drei fantastische Jazz Musiker mit Leben erfüllt und das Klavierhaus verwandelte sich kurzum in ein kleines Kaffeehaus. Bei Gebäck, Kaffee und Tee lauschten die Gästen in gelassener Atmosphäre den Klängen der Jazz Musik. Ein voller Erfolg. Wir bedanken und bei den Künstlern um Thomas Förster.
30
Nov

Schwedenfeuer mit Davide Martello

Am Freitagabend leuchtete die Stadt in hellen Lichtern. Die lange Einkaufsnacht lockt Menschen aus der ganzen Region nach Trossingen. Friedenspianist Davide Martello sorgte für die musikalische Umrandung und begeisterte die Gäste trotz schlechtem Wetter. Wir danken allen Besuchern für Ihr Kommen!
27
Nov

Rotary Club Tuttlingen zu Gast

Am Dienstagabend war der Rotary Club Tuttlingen zu Gast im Klavierhaus Hermann. Nach einem Hauskonzert mit Tau Jia Cheng (Bariton) und Josef Huba Sántha (Pianist) ging es für die begeisterten Gäste durch die neu gestalteten Räume. In der Spirio-Lounge fand dann der Ausklang eines gelungen Abends statt.
18
Nov

Debussyade - Trossinger Morgensupp'

Am Sonntag fand im Kulturspeicher die Debussyade und der musikalischen Leitung von Prof. Baynov statt. Anlässlich des 100. Todestages von Debussy wurden verschiedene Werke an ein oder zwei Flügeln von den Pianistn wunderbar interpretiert. Ein herzliches Dankeschön an Ye Ran Kim, Minju Song, Clemens Müller und Tomislav Baynov für diese gelungene Veranstaltung.
07
Nov

Kulturspaziergang der IHK

Unter dem Motto: "Neue Wege zu den geheimen Schätzen der Region" fand heute der Kulturspaziergang der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg in Trossingen statt. Erste Station war das Klavierhaus Hermann, das als Beispiel für gelebten Einzelhandel in der Region und am Standort Trossingen steht. Auf dem Spaziergang durch die Musikstadt Trossingen sollen neue Impulse gesetzt werden und der Austausch zwischen Wirtschaft, Gewerbe und Kommune angeregt werden.